Für jede Lieferung ab 60 € ist der Versand in Deutschland kostenfrei.

Thaibasilikum 'Siam Queen'

Thaibasilikum besitzt ein anisähnliches, süßes Aroma mit einer leichten Zitrusnote. Es eignet sich hervorragend für asiatische Gerichte. Reich an ätherischen Ölen und sekundären Pflanzenstoffen.
0,83 € / 1 Pfl.
* inkl. MwSt. zzgl. Versand
Lieferung in 3 bis 7 Werktagen.
Gruppiert Produkte - Artikel
BildProduktnameAnzahl
Thaibasilikum 'Siam Queen' - 6 Jungpflanzen
Thaibasilikum 'Siam Queen' - 6 Jungpflanzen
4,95 €
0,83 € / 1 Pfl.
* inkl. MwSt. zzgl. Versand
Lieferung in 3 bis 7 Werktagen.
Thaibasilikum 'Siam Queen' - 12 Jungpflanzen
Thaibasilikum 'Siam Queen' - 12 Jungpflanzen
9,50 €
0,79 € / 1 Pfl.
* inkl. MwSt. zzgl. Versand
Lieferung in 3 bis 7 Werktagen.

Thaibasilikum 'Siam Queen'

PflanzzeitMai, Juni, Juli, August
ErntezeitJuni, Juli, August, September, Oktober
Standortsonnig - halbschattig
Pflanzabstand40 x 40 cm
Wasserbedarfhoch

Das grün-rote Thaibasilikum

Allgemeines

Dias Thaibasilikum unterscheidet sich vom herkömmlichen europäischen Basilikum durch sein ausgeprägtes und typisches Anis- und Lakritzaroma. Es wird in der thailändischen Küche vor allem zum Würzen von Suppen und Soßen verwendet. Die frischen Blätter werden erst ganz zum Schluss über das Gericht gestreut und nur kurz mitgekocht. In Salaten wird das Kraut ungekocht verwendet.

Das Thaibasilikum bildet grüne Blätter mit rötlichen Blattadern.

Anbau

Thaibasilikum eignet sich besonders für den Anbau auf dem Balkon oder der Terrasse im Topf. Im Garten kann es an einem wind- und regengeschützten Ort angebaut werden.

Die Pflanze liebt einen sonnigen Platz und einen nährstoffreichen, feuchten Boden. Staunässe muss jedoch vermieden werden. Am besten düngt man das Kraut, wenn es im Garten wächst, alle zwei bis vier Wochen zusätzlich. Beim Anbau in Töpfen sollte der Dünger wöchentlich gegeben werden. Allerdings in geringerer Konzentration. Unser Bio Profi-Gemüsedünger eignet sich dafür.

Das Basilikum sollte regelmäßig geschnitten werden, damit sich neue Blätter bilden. Der erste Rückschnitt sollte erfolgen, sobald die ersten Blätter erntereif sind.

Tipps vom GemüseProfi

Thai-Basilikum kann auf der Fensterbank an einem hellen Ort, möglichst ohne trockene Heizungsluft, überwintern. Die optimale Temperatur liegt bei 15° C.

Für den besten Geschmack sollten Sie immer frische Blätter zum Würzen verwenden. Alternativ können die Blätter auch für die spätere Verwendung eingefroren werden.

Mehr Informationen

Mehr Informationen
Informationgrün-rot
Farbegrün-rot
SorteSiam Queen
bot. NameOcimum basilicum
FamilieLippenblütler (Lamiaceae)
Standortsonnig - halbschattig
ErntezeitJuni, Juli, August, September, Oktober
Nährstoffeätherische Öle, sekundäre Pflanzenstoffe (Flavonoide, Gerbstoffe)
Wuchshöhe20 - 60 cm
VerwendungRohkost
Rezeptideenasiatische Gerichte
BeetpartnerFenchel, Gurke, Mangold, Tomate, Zucchini
BeetfeindeBohnenkraut, Melisse, Salbei, Thymian
KrankheitenLuzernemosaikvirus, Blattfleckenkrankheit, Fusarium-Welke, Stängelgrundfäule
SchädlingeZwergzikaden, Ampfereule, Gemeine Wiesenwanzen, Schnecken
PflanzzeitMai, Juni, Juli, August
Entwicklungszeit5 - 6 Wochen
Winterhartmit Schutz
Nachwachsendja
AnbausystemKasten/Kübel, Etagenbeet/Pflanzturm, Hochbeet, Gewächshaus, Fensterbank, Balkon, Terrasse, Garten
Wärmebedarfhoch
NährstoffbedarfStarkzehrer
Bodenlocker, durchlässig, nährstoffreich